Glossar

Das Empower-Net-Glossar erklärt wichtige Begriffe im Bereich der Diffamierung und der Gegenmaßnahmen. Das ermöglicht eine gemeinsame Verständigung. Wörter wie Hassrede und Body Shaming kommen darin ebenso vor wie Safe Space oder Empowerment.

Aufforderung zu…

Aufforderung zu mit Strafe bedrohten Handlungen und Gutheißung mit Strafe bedrohter Handlungen § 282.  (1) Wer in einem Druckwerk, im Rundfunk oder sonst auf eine Weise, daß es einer breiten Öffentlichkeit…

Beleidigung

Erklärung aus dem Strafgesetzbuch: § 115 StGB (1) Wer öffentlich oder vor mehreren Leuten einen anderen beschimpft, verspottet, am Körper misshandelt oder mit einer körperlichen Misshandlung bedroht, ist, wenn er…

Body Shaming

Body Shaming bedeutet, eine Person aufgrund ihrer körperlichen Erscheinung zu beleidigen oder zu diskriminieren. Das kann alle treffen, vor allem werden jedoch weibliche Körper bewertend und herablassend kommentiert. Es ist…

C4

Cybercrime-Competence-Center: angesiedelt im Bundeskriminalamt, 2011 errichtet Zuständigkeitsbereich: nationale und internationale Zentralstelle für elektronische Beweismittelsicherung und –auswertung. Ermittlungen im Zusammenhang mit Cybercrime im engeren Sinn, Koordinierung der Bekämpfung von Cybercrime.

Community

Eine Community (engl. Gemeinschaft) ist eine Gruppe von Personen, die gemeinsames Wissen entwickelt, Erfahrungen teilt und dabei eine eigene Identität aufbaut. Communities profitieren vom Grundsatz, dass alle Teilnehmenden zum Erfolg…

Cybercrime

Laut Cybercrime Jahresbericht des BKA 2016 gibt es keine allgemein gültige Definition für Cybercrime. Üblicherweise versteht man darunter alle Straftaten gegen oder unter Ausnutzung von Informations- und Kommunikationstechnik (IKT). Cybercrime…

Desavouierung

Das Verb desavouieren bezeichnet das Bloßstellen in der Öffentlichkeit oder auch das Abstreiten oder die Nichtanerkennung von Personen oder Gegebenheiten. Synonyme des bildungssprachlichen desavouieren sind „blamieren“, „vorführen“, „kompromittieren“, „zum Gespött…

Diffamierung

Diffamieren ist im strafrechtlichen Sinne ein Verhalten, das jemanden in Ehre oder Ansehen beschädigen kann. Als Diffamierung wird heute allgemein die gezielte und absichtliche Verleumdung einer Person/Gruppe/Organisation verstanden. Dies kann…

Drohung

Erklärung aus dem Strafgesetzbuch – § 107 StGB: Gefährliche Drohung (1) Wer einen anderen gefährlich bedroht, um ihn in Furcht und Unruhe zu versetzen, ist mit Freiheitsstrafe bis zu einem…

E-Collaboration

E-Collaboration (englisch electronic collaboration – “elektronische Zusammenarbeit”) steht für eine Fülle von Maßnahmen zur dezentralen computergestützten Zusammenarbeit von zeitlich oder räumlich getrennten Teams und Gruppen. In mehreren Stufen haben sich…

Ehrenkränkung

Erklärung aus dem Steiermärkisches Landes-Sicherheitsgesetz – §3 StLSG: (1) Wer vorsätzlich 1. einen anderen einer verächtlichen Eigenschaft oder Gesinnung zeiht oder eines unehrenhaften Verhaltens oder eines gegen die guten Sitten…

Einziehung (Löschung nach dem Mediengesetz)

§ 36a Mediengesetz – Durchsetzung der Einziehung und Beschlagnahme bei Websites (1) Wird auf Löschung der die strafbare Handlung begründenden Stellen der Website erkannt (Einziehung) oder die Löschung der die…

Empowerment

Mit Empowerment (von englisch empowerment „Ermächtigung, Übertragung von Verantwortung“) werden Strategien und Maßnahmen bezeichnet, die den Grad an Autonomie und Selbstbestimmung im Leben von Menschen oder Gemeinschaften erhöhen sollen und…

Ermächtigungsdelikt

§ 115 iVm §117 StGB § 117 (3) Der Täter ist wegen einer im § 115 mit Strafe bedrohten Handlung mit Ermächtigung des Verletzten von der Staatsanwaltschaft zu verfolgen, wenn sich…

Fake News

Fake News werden manipulativ verbreitete, vorgetäuschte Nachrichten bezeichnet, die sich überwiegend im Internet, insbesondere in sozialen Netzwerken und anderen sozialen Medien zum Teil viral verbreiten. Zunehmend wurde Fake News auch…

Garantenstellung

§ 2 StGB Begehung durch Unterlassung Bedroht das Gesetz die Herbeiführung eines Erfolges mit Strafe, so ist auch strafbar, wer es unterlässt, ihn abzuwenden, obwohl er zufolge einer ihn im…

Hass im Netz

Hasspostings sind aggressive, provozierende Postings im Internet. Um einen Hasskommentar handelt es sich, wenn der Inhalt des Textes sich mehr als abwertend über eine Gruppe oder einen einzelnen Menschen äußert.…

Hassrede (Hate Speech)

Der Begriff Hassrede (Lehnübersetzung des englischen hate speech) bezeichnet sprachliche Ausdrucksweisen von Hass mit dem Ziel der Herabsetzung und Verunglimpfung bestimmter Personen oder Personengruppen. Im deutschsprachigen Raum fallen Ausdrucksweisen, die…

Online / Offline

Online: an das Datennetz, an das Internet angeschlossen; innerhalb des Datennetzes, des Internets online sein. Offline: dezentral arbeitend; nicht an das Datennetz, an das Internet angeschlossen; außerhalb des Datennetzes, des…

Opfer-Täter-Umkehr

Victim blaming oder blaming the victim (dt. Opferbeschuldigung, auch „Täter-Opfer-Umkehr“) ist die Beschreibung für ein Vorgehen, das die Schuld für eine Straftat beim Opfer sucht. Opfer stoßen in der Folge…

Safe Space

Bezeichnung für Räume in denen jede Form von anstößigen und abwertenden Worten verboten sind und die als Ort für Individuen dienen, die sich als Opfer von verbalen Attacken betrachten. In…

Shitstorm

Shitstorm bezeichnet im Deutschen das lawinenartige Auftreten negativer Kritik gegen eine Person oder ein Unternehmen im Rahmen von sozialen Netzwerken, Blogs oder Kommentarfunktionen von Internetseiten bis hin zur Schmähkritik. Der…

Social Intranet

Ein Social Intranet ist eine Softwareplattform, die den Informationsaustausch und die Zusammenarbeit in Unternehmen fördern soll. Wie ein Intranet ist es nur für einen bestimmten Personenkreis verfügbar und kann unabhängig…

Üble Nachrede

Erklärung aus dem Strafgesetzbuch – §111 StGB Üble Nachrede: (1) Wer einen anderen in einer für einen Dritten wahrnehmbaren Weise einer verächtlichen Eigenschaft oder Gesinnung zeiht oder eines unehrenhaften Verhaltens…

User-Story

Eine User-Story („Anwendungs-Beispielerzählung“) ist eine in Alltagssprache formulierte Software-Anforderung. Sie ist bewusst kurz gehalten und umfasst in der Regel nicht mehr als zwei Sätze. User-Stories werden im Rahmen der agilen…

Verleumdung

Erklärung aus dem Strafgesetzbuch §297 StGB: (1) Wer einen anderen dadurch der Gefahr einer behördlichen Verfolgung aussetzt, daß er ihn einer von Amts wegen zu verfolgenden mit Strafe bedrohten Handlung…

Workgroup Computing

Unter Workgroup-Computing versteht man die Unterstützung von Team- bzw. Gruppenarbeit, die ein hohes Maß an Kooperation erfordert. Die Kommunikation, Koordination und das gemeinsame Bearbeiten von Herausforderungen für die Erfüllung einer…